Gelebte Verpflichtung zu höchster Zuverlässigkeit

Exzellenz als Standard

HORA lebt auf allen Ebenen, was der Unternehmensslogan vorgibt: Exzellenz. Die treibende Kraft dahinter ist der Wille, qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen in aller Welt pünktlich und zuverlässig bereitzustellen und sie in ihrem gesamten Lebenszyklus zu betreuen. Das setzt interne Prozesse und Strukturen voraus, die auf die Produktion des wichtigsten Unternehmensgutes ausgerichtet sind: Qualität in exzellenter Form.

Prozessoptimierung. Entwickelt und produziert in Deutschland lautet das Qualitätssiegel, das unsere Produkte mit auf den Weg zu Kunden in aller Welt bekommen. Diese Exzellenz hat viele Facetten. Prozessoptimierung ist eine der wesentlichen. Unterstützt und begleitet von wissenschaftlicher Expertise wurde sie zielgerichtet aufgebaut und in die Unternehmensstrategie eingebettet. Wesentliche Bausteine dafür sind unter anderem die frühe Einführung der Balanced Scorecard, ein zielgerichtetes Supply Chain Management und eine flexible Produktionssteuerung nach dem Kanban-Prinzip. Der Weg ist noch lange nicht zu Ende. Mit zwei vom operativen Geschäft frei gestellten Produktinnovationsteams und einem Innovationsteam, eigens für die Prozessoptimierung, bauen wir unseren Vorsprung täglich aus.

Mitarbeiterkompetenz. Das Wissen und die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter sind bedeutsame Stellhebel für Exzellenz. Sie sind zudem Grundlage für den ganz spezifischen HORA-Weg, auf wettbewerbsintensiven Märkten produktspezifische Stärken um den Faktor "Geist" zu ergänzen. Kundenprobleme zu verstehen, dafür Lösungen anzubieten und damit Mehrwert für unsere Kunden zu generieren, ist unser Ziel. Deshalb kommt der Förderung des geistigen Gutes im Unternehmen ein hoher Stellenwert zu. Außergewöhnlich umfassende Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen tragen dem ebenso Rechnung wie zahlreiche Kooperationen mit technischen Fachhochschulen und Universitäten als externe Quellen für zusätzlichen Know-how-Transfer.

Moderne Technik. Der Unternehmensgewinn wird vollständig re-investiert: in Maschinen und Anlagen, in Entwicklung und Innovation, in stetig verbesserte Prozesse. Das Ergebnis ist eine State-of-the-Art-Ausstattung, die für hohe Produktivität und kurze Durchlaufzeiten sorgt. Eine Entwicklungsumgebung, die Innovationskraft fördert. Und eine Prozess-Infrastruktur, die straffe und wirtschaftliche Abläufe ermöglicht. Auf dieser Grundlage entsteht, was uns auszeichnet: Anders sein als Schubkraft für besser sein...

Exzellenz als Standard:

  • Erfahren, warum HORA Träger des MX-Awards ist. | mehr |
  • HORA-Innovationsstärke ausgezeichnet. | mehr |
  • Personalarbeit als exzellent gewürdigt. | mehr |