Burj Khalifa Gebäude

Die Prinzenfamilie vertraut auf HORA Qualität

Burj Khalifa - das höchste Gebäude der Welt und Zeichen zahlreicher Superlative. Für die perfekte Klimatisierung sorgen HORA-Ventile großer Nennweite mit Druckentlastung und Microcontroller-gesteuerten Antrieben.



Regelventile für Gasanwendungen

Sichere Gasversorgung während des gesamten Jahres

Um im Herbst und Winter die Versorgung von Haushalten und Industrie mit Erdgas zu sichern, werden in unterirdischen Gasspeichern riesige Gasvorräte gelagert. Der Lagerdruck beträgt bis zu 245 bar. HORA-Stellventile regeln die Ein- und Ausspeisung des Erdgases zwischen Speichern und Ferngasleitungen.


Deutsche Bank in Frankfurt

Deutsche Bank Türme - Gebäudesanierung

Bei der größten Gebäudesanierung Europas entstanden zwei der umweltfreundlichsten Hochhäuser der Welt - die Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main. HORA Regelventile tragen dazu bei, den Energieverbrauch sowie den Kohlendioxidausstoß der Gebäude um mindestens 50 % zu reduzieren. Die Greentowers der Deutschen Bank sind das weltweit erste modernisierte Hochhaus mit einer LEED Platin Zertifizierung.


HORA-Ventile im Motorsport

HORA Ventile in Motorenprüfständen

Auch in der Formel 1 oder der DTM verlässt man sich auf Qualität von HORA. Die hoch entwickelten Motoren der Teams werden auf Prüfständen optimiert, die mit HORA-Ventilen bestückt sind. Zum Einsatz kommen HORA-Industrieventile mit elektrischen und pneumatischen Antrieben.


Besondere Anwendungen

Besondere Anforderungen erfordern spezielle Lösungen

Im Anlagen- und Maschinenbau werden besondere Anforderungen an eine sichere und effiziente Regelung von Flüssigkeiten und Gasen gestellt. HORA Flow Control liefert individuelle Lösungen: Mehrstufige Ventile für hohe Druckdifferenzen, mit Schweißenden oder Flanschen gemäß DIN EN oder ANSI. Und dazu eine breite Anzahl unterschiedlichster Antriebe.


HORA-Antriebe in der Lebensmittelindustrie

Heißer Dampf. Damit das kühle Bier so schmeckt wie es soll

Dampf als Prozessmedium spielt in der Lebensmittelindustrie eine bedeutende Rolle. HORA-Notstellantriebe regeln den Durchfluss. Im Notfall schließen sie das Ventil schnell und zuverlässig. Zwei Sekunden Schließzeit vermeiden Druckstöße in der Anlage.



Dämmung von Gebäuden

Optimierte Dämmung von Gebäuden - auch dank HORA

Eine Optimierung der Wärmedämmung von Gebäuden ist von überragender Bedeutung, wenn es um die Senkung von Energieverbrauch und CO2 Ausstoß geht. Bei G+H Isover regelt man die Luftmengenzufuhr in der Herstellung von Dämmmatten mit schnelllaufenden MC-Antrieben von HORA.



N24 - Der Nachrichtenkanal

Immer auf Sendung beim Nachrichtenkanal N24

Ständig aktuelle Nachrichten präsentiert N24 - kompakt, klar und verständlich. Geräuschlos, intelligent und energieeffizient sorgen HORA-Kleinstellantriebe und Zonenventile dabei für ein angenehmes Raumklima im Studio.



HORA-Antriebe auf dem Versorgungsschiff

Sichere Atemluft für die Profis der Tiefsee

Professionelle Tiefseetaucher arbeiten in bis zu 400 m Tiefe - z.B. an Ölplattformen. Zwischen ihren Tauchgängen leben sie bei 40 bar Luftdruck in Wohnkammern auf dem Versorgungsschiff. Wochenlang, weil allein die lebenswichtige Dekompressionszeit so lange dauert. HORA-Antriebe auf dem Schiff regeln zuverlässig die Temperatur dieser Überlebenskammern.