Ausgezeichnet: Prozessoptimierung, die sich auszahlt

Je besser die Prozesse - desto höher der Kundennutzen

Durch stetig vorangetriebene Optimierung unserer eigenen Entwicklungs- und Fertigungsprozesse schaffen wir für unsere Kunden Zuverlässigkeit und Effizienz - und das in ausgezeichneter Weise, was die Verleihung des Manufacturing Excellence Awards 2008 und des TOP-Innovationspreises 2010 belegt.

Eine Säule der systematischen Unternehmensentwicklung bei HORA ist die Prozessinnovation. Professionelle Werkzeuge und schlanke Methoden für die Optimierung der betrieblichen Abläufe sind zum Beispiel Kanban, Prozesslandkarte, Variantensteuerung und Multi-Moment-Aufnahme. Aber nicht nur dabei ist HORA Vorreiter. Selbst die betrieblichen Regelungen, wie die modernen Arbeitszeitmodelle und die Beteiligung der Mitarbeiter am Gewinn, sind innovativ gestaltet. Die Entwicklung des Unternehmens betreiben wir systematisch mit der Balanced Scorecard. Mitarbeiter fördern wir im Rahmen umfangreicher Qualifikationsmaßnahmen.

Für das innovative Gesamtpaket bekam HORA schon verschiedene Preise:

MX Award 2008: | PDF |

TOP-Innovationspreis 2010: | mehr |